A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Awakening: Der Sonnenspitzturm


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: BigFish Games
Entwickler: Boom Zap

Download (Sammler): Deutschland-Spielt
Download: (Normal): BigFish Games.com
Download: (Sammler): BigFish Games.de
Download (Sammler): Zylom

Wenn Du Awakening: Der Sonnenspitzturm auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Monika K.
Datum: 20.08.2013
Deutsch (Sammler): 07.10.2013
Viel Spiel, Spaß, Spannung, Unterhaltung - eine Fortsetzung, die sich lohnt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wieder einmal, genauer gesagt zum fünften Mal, macht sich Sophia, die junge Prinzessin auf den Weg ihre Eltern zu finden. Vor langer Zeit wurde das Königreich ihrer Eltern verflucht. Nun führt ihr Weg zu einer Zauberin, die den Fluch rückgängig machen kann. Aber Sophia wird es natürlich nicht leicht gemacht und der Weg zur Höhle der Zauberin ist gefährlich. Erklimme die Türme von 'Sunhook Spire' und rette die Zauberin. Wird Sophia es schaffen, die tückischen Söldner zu bekämpfen, um nach tausend Jahren der Trennung endlich ihre Eltern wieder zu treffen? Wird sie die Geheimnisse des Turms aufdecken können? Begleite Sophia und ihre treuen Freunde auf dieser fünften epischen Reise!

Eigentlich hätte man sich  eine Nachlese für dieses Spiel sparen können! In großen Lettern das Wort 'K A U F E N!!!' wäre ausreichend gewesen. Der fünfte Teil aus der Reihe 'Awakening' ist ein Luxusspiel der Extraklasse geworden! Die Kenner der Reihe sind von 'Awakening' mächtig verwöhnt worden, doch - unglaublich, aber wahr - BoomZap setzt noch eins drauf!

Zu Beginn des Spiels wird der Spieler, der 'Awakening' noch nicht kennt, kurz in die Geschichte eingeführt und der Kenner wird liebevoll an seine eigene Zeit mit Sophia und Co. erinnert. Es gibt die übliche Schwierigkeitsauswahl zwischen entspannt, normal und 'Dreadmyre' (der Bösewicht im Spiel), die nicht mal eben über das Menü nach Belieben gewechselt werden kann!

Und schon im ersten Bild kommt die erste überraschung: Eine neue Art Wimmelbild, die erfrischend ist und Spaß macht. Wirst du den Trick herausfinden? Und auch einige alte Bekannte tauchen gleich am Anfang des Spiels auf. Einer davon ist der kleine Drache, der immer mit Feuer ausgeholfen hat. Diesmal hat er gleich mehrere Fähigkeiten: Als Winddrache, Eisdrache und Energiedrache. Dafür muss der Spieler ihn dementsprechend einmal im Wind, im Eis und in der Energie baden!

Die Grafik ist wie immer von hoher Qualität. Voller Leben, nicht zu bunt und nicht zu dunkel. Man hat das Gefühl als sitze man mitten drin im Märchenland! überall bewegt sich etwas, irgendwo ist immer ein Schmetterling oder ein Mäuschen zu sehen. Keine Spur von Leblosigkeit, Langeweile oder schon tausendfach -Gesehenes!

Die Geschichten von 'Awakening' ähneln sich ja alle etwas: Sophia ist auf der Suche nach Ihren Eltern und begegnet auf ihrem Weg zahlreichen Lebewesen und Kreaturen. Doch schafft es BoomZap immer wieder, etwas Neues, Außergewöhnliches zu kreieren. Die Abenteuer ähneln sich nie und das ist bei 'Awakening: Der Sonnenspitzturm' nicht anders.

Die Wimmelbilder in 'Awakening: Der Sonnenspitzturm' sind kurzweilig, abwechslungsreich und überhaupt nicht mit den Wimmelbildern, die wir kennen, zu vergleichen. Von insgesamt 15 Wimmelbildern sind ca. 5 mit einer normalen Wortliste. Doch auch da wird der Spieler mit originellen Hintergründen und noch viel mehr überrascht! Lediglich zum Ende des Spiels ging BoomZap etwas die Puste aus und es folgen einige unspektakuläre Suchszene. Der Rest sind schöne Varianten, die erfreuen und überraschen.

Doch die fünf Tassen gibt es auch für die Puzzles im Spiel! Sage und schreibe 38 (!) Puzzles wirst Du knacken dürfen! Es gibt leichte bis schwere, kurze und lange Puzzles. Von jedem Genre ist etwas dabei und natürlich gibt es auch einige neue Leckerbissen, die das Spielerherz jubeln lassen. Selbst die bekannten Puzzles wurden neu eingekleidet und geschickt geschminkt!

Was besonders erwähnt werden muss, ist der Tipp bei den Puzzles. Normalerweise hat man in Spielen nur die Chance zum überspringen. Hier aber kann man auch bei den Puzzles einen Hinweis bekommen. Was besonders erfreulich ist, wenn man nur einen kleinen Stubs zwischendurch benötigt.

Die Rätsel werten das Spiel noch einmal auf. Sie sind realistisch und meist nachvollziehbar. Mal brauchst Du etwas länger, um auf die Lösung zu kommen, mal klingelt es sofort. Mit den ungewöhnlichen Gestalten, die Dir im Spiel begegnen, lassen sie das Spiel lebendig und dynamisch erleben. Sophias Kommentare sind genau richtig dosiert, um nicht zu nerven oder sie gar zu vermissen.

Eine Karte ist zwar vorhanden, aber leider wurde sie ein wenig vernachlässigt. Es wird lediglich angezeigt, an welchem Ort sich der Spieler befindet. Es wäre nützlich gewesen, wenn auf der Karte die ungelösten Aufgaben angezeigt worden wären. Aber der Tipp macht seine Sache sehr gut und daher ist die weniger gute Karte keinen Tassenabzug wert.

'Awakening: Der Sonnenspitzturm' besteht aus fünf Kapiteln. Jedes Kapitel wirst Du ca. eine Stunde lang genießen können. Diese Spiellänge machen die fünf Tassen komplett. Dass die normale Version kein Happy End, bzw. gar kein richtiges Ende hat, ist in diesem Fall nicht negativ zu sehen! Bedeutet es doch (und ich glaube, ich verrate damit nicht zu viel), dass es wieder nicht mit dem Elterntreffen geklappt hat und dass es folglich einen sechsten Teil geben wird!

In der Sammlerversion kannst Du in jedem Bild einen veränderlichen Gegenstand sammeln. Außerdem bekommst Du verschiedene Auszeichnungen, z. B. wenn Du ein Kapitel unter einer Stunde beendet hast. Desweiteren kannst Du Dir 13 Videoszenen und sechs Konzeptartbilder anschauen. Es gibt noch sieben Bildschirmschoner und sechs Tonstreifen. Das Bonuskapitel bietet 10 Puzzles, vier Wimmelbilder und ein abschließendes Abenteuer, das der Normalversion in nichts nachsteht. Es bietet gute zwei Stunden Kurzweil, wenn man kein Puzzle überspringt.

'Awakening: Der Sonnenspitzturm' setzt neue Maßstäbe, was die Wimmelbilder betrifft. Das Spiel lebt, der Spieler spielt nicht das Spiel, sondern m i t  dem Spiel. BoomZap hat sich die Spielerkritiken zu Herzen genommen und (fast) alles richtig gemacht: Viele abwechslungsreiche und neue Puzzles, clevere Rätsel, mitreißende Schauplätze und dynamische, außergewöhnliche Figuren. Dass die Lösung nicht mit einem Klick aufzurufen ist und die Karte nicht jeden Schritt vorgibt, ist bei dem tollen Spiel schnell verziehen.


Copyright © 2008- 2016 Gamesetter.com

Go to top