A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | 0-9
links to Forum/Spenden/Facebook Spenden forum facebook

  • Nachlese
  • Tips&Tricks
  • Lösung
  • Direkt download


Adelantado Triology: Book Two


tassentassentassentassentassen
Herausgeber: Realore
Entwickler: Whiterra

Download: Deutschland-Spielt
Download: BigFish Games.com

Wenn Du Adelantado Triology: Book Two auch bewerten oder die Meinung anderer Spieler lesen möchtest, dann geht es hier lang

Autor: Claudia K.
Datum: 14.03.2013
Deutsch: 07.06.2014(!)


Die Abenteuer von Don Diego und seinen Leuten geht weiter. Noch immer ist er auf der Suche nach Reichtum und Ehre für das Königreich Spanien. Und noch immer gibt es Überlebende aus vorherigen Expeditionen, die gefunden und gerettet werden müssen. Doch das Land lässt sich nicht so einfach erobern, viele von Don Diego's Männern sind müde und wollen nicht mehr weiter. Doch einige bleiben ihrem Herrn treu und so macht ihr euch gemeinsam auf den Weg durch unwegsame Dschungel und trockene, unwirtliche Landstriche.

Mit Adelantado Triology: Book Two beweist Whiterra, dass der zweite Teil eines erfolgreichen Aufbau-/Rohstoff-Zeitmanagement-Strategie - Spieles keine Basisänderungen benötigt, sondern man an Schwachstellen des ersten Spieles arbeiten und Details verbessern muss. Herauskommt dabei dann ein Spiel, dass eigentlich so ist, wie das Erste. Nur besser!

Das Grundprinzip ist also gleich geblieben. Du kommst an einem Ort an und es wird zunächst ein Garten oder eine Farm aufgebaut, Holz muss her, Silber und Steine, um neue Gebiete entdecken und erkunden zu können. Eingeborene werden dir auf deinen Wegen helfen, sofern du Dinge für sie erledigst. Ziel eines jeden der zehn Level ist es, das gesamte Gebiet zu erkunden, Gold in die Heimat zu schicken und eine Anzahl Überlebender vorheriger Expeditionen zu finden. Vier unterschiedliche Modi sorgen dafür, dass dies jeder Spieler nach den eigenen Vorlieben tun kann. Während der schwierigste Modus kaum einen Fehler erlaubt, wenn man es in der vorgegebenen Zeit schaffen möchte, kann man im leichtesten Modus ganz auf eine Zeitvorgabe verzichten. Die beiden Zwischenmodi "Normal" und "Leicht" bieten zwei weitere Limits. Der Modus kann über das Hauptmenü jederzeit wieder geändert werden.

Beginnen wir mit der wichtigsten Änderung. Jetzt ist eine Zwischenspeicherung vorhanden. Wird ein Level nicht zu Ende gespielt, muss beim nächsten Start nicht wieder von vorn begonnen werden. Bei diesem Spiel ein nicht zu unterschätzendes Feature, denn: Die Level in den meisten anderen Spielen dieser Art haben ein Zeitlimit von ca. 3-8 Minuten. Bei Adelantado Triology: Book Two aber dauert das erste, das Einführungslevel, ca. 10 Minuten. Schon beim zweiten kommt man auf etwa 20 Minuten und die restlichen acht Level bewegen sich zwischen 30 und 45 Minuten. Nach Beendigung aller Level in Goldzeit gibt es ein 11tes mit 40-45 Minuten geplanter Spieldauer. Wer da mittendrin aufhören muss, war in Teil 1 der Triologie zurecht ärgerlich, wenn er wieder von vorn beginnen musste.

Adelantado Triology: Book Two ist einfach nur gut. Die Grafiken sind besser geworden, klarer und haben doch ihren ganz eigenen Charakter nicht verloren. Am wichtigsten aber sind die Neuerungen und Verbesserungen. Gebäude, die nicht mehr benötigt werden, können jetzt abgerissen werden. Gerade bei Holzfällerhütten oder beim Steinabbau ist das hervorragend, denn so machen sie Platz für andere, wichtige Elemente. War in Teil eins noch das große Problem, dass Produktionsgebäude nach einiger Zeit an Effizienz verloren (es dauerte immer und immer länger, bis Nahrung, Steine oder Holz gefunden oder verarbeitet waren) und man nichts dagegen tun konnte, jetzt schon. Eine kleiner Energieschub sorgt dafür, dass eine Produktion wieder zur alten Effizienz zurück findet.

Ebenfalls neu sind Gebäude, die dafür sorgen, dass die Arbeiter schneller laufen können (ein Schuster versorgt sie offensichtlich mit geeigneterem Schuhwerk) und eine Werkstatt, die dafür sorgt, dass die Werkzeuge der Produktionsgebäude besser und damit schneller arbeiten. Don Diego allerdings läuft weiter nur schneller, wenn du rote Steine findest, die sein Tempo erhöhen. Aber auch er hat einen Lernprozess durchgemacht. Zeitaufwändig war es in Teil eins der Triologie, dass er zwar Fässer und Kisten öffnete, den Inhalt aber freiwillig niemals mitnahm. So rannte manch einer noch mehr durch die Gegend, als dies eh schon nötig war (und noch immer ist). Jetzt aber wird er alle Inhalte oder auch Geschenke von Eingeborenen freiwillig und ohne zusätzlichen Klick aufheben.

Neben dem Schuster und der Werkstatt gibt es zwei weitere neue und wichtige Gebäude, nämlich eine Baumschule und eine Farm. Reicht der Garten nicht aus, um alle zu ernähren, so baut man eine Farm, die Getreide für eine Bäckerei liefert. Die liefert ein Vielfaches dessen, was ein Garten bringen kann. Und da Bäume nicht überall wachsen oder nicht in ausreichender Menge vorhanden sind, gibt es eine Baumschule, die dem Sägewerk ununterbrochen Holz liefert. Auch an landschaftsbedingte Probleme wurde gedacht: Ist eine Gegend sehr trocken, hilft ein Wasserwerk, ausreichend Wasserversorgung für die Produktionen zu liefern.

Der Strategiefaktor von Adelantado Triology: Book Two ist hoch. Oftmals erschließt sich dem Spieler die beste Vorgehensweise erst im Verlauf eines Levels. Wer also auf Gold aus ist, wird so manches Level von vorn beginnen müssen. Ebenfalls sehr viel ausgeprägter als beim ersten Mal, wird hier Don Diegos Fähigkeit zum entfernen von Büschen benötigt. Viele Gegenden sind sehr zugewachsen und es ist oftmals eine Frage der Strategie, ob man viel Zeit aufwendet, um Flächen zu begradigen, um dort bauen zu können oder lieber wartet, bis man langsamer das nächste Etappenziel erreicht hat, dafür aber weniger Rohstoffe für die Bauten verbraucht hat.

Adelantado Triology: Book Two ist ein Genuss. Mit hohem Anspruch und den verschiedenen Schwierigkeitsgraden bietet es einfach jedem Spieler genau den richtigen Weg, die vielen Aufgaben zu erledigen. Der Nachfolger von Adelantado Triology: Book One hat den Akteueren eine Entwicklung gegönnt, doch gleichzeitig hat man auf das Alte und Bewährte in keiner Weise verzichtet. Strategisch, spannend, visuell ansprechend und unterhaltsam bleibt nur die volle Tassenzahl. Die Mischung von Aufbau-/Rohstoff-Zeitmanagement/Strategie ist quasi perfekt und damit absolutes Muss für jeden Freund dieses Genre!


Copyright © 2008- 2016 Gamesetter.com

Go to top